Nach bisher unbestätigten Informationen aus dem Verteidigungsministerium hat Ursula von der Leyen Vorbereitungen für die Durchführung einer Bundeswehr-Waffenschau in der Adventszeit anngeordnet.

Ähnlich der russischen Paraden zum Weltkriegstag, sollen ausgewählte Bundeswehr-Regimenter an einem Termin im Advent mit Tannenbaumschmuck und Weihnachtsmann-Kostümen auf einer festgelegten Route durch Berlin marschieren. Die Bundeswehr erhoffe sich einen positiven Effekt auf die bisherigen Recruiting-Bemühungen.

Im Bild zu sehen sind zwei Bundeswehr-Panzer in weihnachtlicher Schmuck-Uniform. Eine Stellungnahme aus dem Verteidigungsministerium liegt bislang noch nicht vor.