Postfaktisch?

Postfaktisch?

Ja, klar: nachdem alle westlichen Staaten, Snowden direkt (Beispiel USA) oder indirekt (Beispiel BRD) zum Staatsfeind Nr. 1 erklärt haben, zerfällt natürlich die “schöne Geschichte”, wenn der Gejagte dort, wo er Asyl findet über Pikantes redet.

Winfried Buck veröffentlicht in seinem Hamburger Kiosk seit fünf Jahren keine “BILD” mehr, jetzt wird daraus aufgrund der indiskutablen sog. Berichterstattung zum Germanwingsabsturz endlich eine richtige Boykott-Bewegung. #bild #fail #endlichfertighttp://www.bildblog.de/63806/einzelhaendler-sagen-nein-zur-bild-zeitung/

Weiterlesen

Facebook führt Dislike-Funktion ein

Nachdem sich zahllose Nutzer immer wieder über geschmacklose Posts beschwert hatten, reagiert das soziale Netzwerk nun auf die Reaktionen der Nutzer insbesondere auf eine Seite. Und zwar hatten sich besonders rund um die Seite des deutschen Gossenblatts BILD die Kritiken gehäuft. Facebook hofft mit der neuen Funktion die Qualität seiner Beiträge erhöhen. “In der letzten …

Weiterlesen

Appell an alle Journalisten

Mein Appell an alle Journalisten… Könnten Sie im Sinne des friedlichen Zusammenlebens versuchen, in Ihren zukünftigen Artikeln Argumente für eine friedliche, einvernehmliche Lösung des Ukraine-Konflikts an den Anfang Ihres Textes zu stellen. Ich weiß, Nachrichten müssen spannend sein. Aber missachten Sie nicht die Spannung des friedlichen Zusammenlebens der Menschen. Wir wollen keinen Krieg. Deshalb müssen …

Weiterlesen