Vor der Entscheidung am Landgericht – heute 15.12. um 11 Uhr

Ein ausführlicher Bericht zum heutigen Verhandlungstag in der Sache Huaraz gg. RWE folgt.

Nur eines Vorweg: ich hatte ja über die zynischen Kommentare des RWE-Anwalts geschrieben, in denen er den Flug des Klägers von Peru nach Deutschland tatsächlich mit dem CO₂-Ausstoß der angeklagten RWE vergleicht.

RWE hat bis 2010 6.309 Millionen Tonnen CO₂ ausgestoßen. Ein Flug von Lima nach Frankfurt belastet das Klima laut ATMOSFAIR mit 7.340 kg CO₂ oder 7,34 Tonnen.

Ein Milliardstel vergleichbar mit dem Ganzen? Mond mit Sonne? Ist das noch Zynismus?

#RoteKarteFürRWE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.