(via https://www.youtube.com/watch?v=r8frfxOTXew)

#rigaer94

#rigaer94 heißt mein Medienprojekt in dem ich über die autonomen Projekte im #Nordkiez und anderswo berichte. Welche Menschen und welche Vorstellungen von (Zusammen-)Leben prallen hier zusammen? Wie gehen die verschiedenen Menschen mit dem Status Quo um? Wie wird in den Medien darüber berichtet? Welche Motive werden werden verfolgt?

Vor einigen Monaten bin ich nach Berlin gezogen. Die autonomen Kommunen R94 & L34 kannte ich bis dahin nicht. Nach kurzer Zeit ist mir aufgefallen, dass ich die Rigaer Straße hören kann. Man hört sie täglich.

Eine Straße hören

Anfangs habe ich vor dem Einschlafen den Geräuschen gelauscht, die in den Innenhof von der Rigaer Straße herüber klangen. Was man hört ist unheimlich: Martinshorn, Lautsprecherdurchsagen…auf einmal ist da ein Hubschrauber, Kommandos, Knallen, Geschrei, Punkmusik – Kampfgetümmel, und mehr Hubschrauber.

Mehr und mehr hat mich diese Kulisse in Ihren Bann gezogen. Und wenn man darauf achtet: Jeden Tag rasen Polizei-Mannschaftsbusse und Krankenwagen die Petersburger hoch um am Bersarinplatz in die Rigaer einzubiegen. Immer wieder enden Hundespaziergänge vor geschlossenen Reihen gepanzerter Kampfanzüge. Das beunruhigt entweder oder man verdrängt’s.

Gestern abend war es wieder schlimm. die Geräusche meine ich. Laute Punkmusik, dazu der Hubschrauber und Kampfgeschrei. Die visuelle Szenerie hatte es auch in sich. Über unserem Viertel kreist ein UFO, das seinen weißen Scheinwerfer abwechselnd auf verschiedene Ziele richtet. Dazu Blaulicht.

Wir wollten hingehen. Weit gekommen sind wir nicht. Direkt an der ersten Ecke kein Durchkommen. Polizei in Kampfmontur äusserst aggressiv – unfreundlich wäre eine Untertreibung. 

Wir möchten erfahren was los ist, erfahren mühsam Informationen. Pauschaler Platzverweis, Razzia, Linkenangriff auf Kontaktbeamten.

Weil ich das ganze hochspannend finde, möchte ich mehr erfahren. Vor allen Dingen möchte ich dokumentieren: die Geräusche der Nacht und Bilder vom Tag danach.

Neben meinen Videos seht Ihr hier das aktuellste aus der Rigaer auf Twitter:

#rigaer94 Tweets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.